Jetzt Live
Startseite Welt
Eindrucksvoll

Latino-Queens begeistern bei Super Bowl

Jennifer Lopez und Shakira mit Wahnsinns-Show

Mit heißen Rhythmen brachten die beiden Latino-Stars Jennifer Lopez und Shakira die Fans beim heurigen Super Bowl in Miami um den Verstand. Die Sängerinnen lieferten in der Halbzeit eine Wahnsinns-Show.

"Ich bin sehr aufgeregt", sagte Lopez bereits vorab dem Magazin "Variety". "Ich denke, es gibt keinen Musiker auf der Welt, der nicht davon träumt, beim Super Bowl aufzutreten." Rund 100 Millionen Menschen verfolgen das jährliche Finale der US-Football-Liga NFL jedes Jahr im Fernsehen. 

Super Bowl: Auftritt als Ritterschlag

Ein Auftritt auf der "größten Bühne der Welt" während der Halbzeit galt lange als Ritterschlag, Superstars wie Prince, Michael Jackson, Bruce Springsteen, Beyoncé und U2 lieferten beim Super Bowl eindrucksvolle Konzerte ab.

Die Kolumbianerin Shakira gab unter anderem ihre Hits "She Wolf", "Whenever, Wherever" und "Hips Don't Lie" zu Besten. Lopez, deren Eltern aus Puerto Rico stammen, spielte ebenfalls ein Medley von Hits, darunter "Jenny From the Block" und "Love Don't Cost A Thing". In der Show traten auch die Reggaeton- und Trap-Stars Bad Bunny und J Balvin auf.

Spektakel und politischer Protest bei Halbzeit-Show

Die kurz JLo genannte Lopez erschien auf der Spitze eines Miniatur-Nachbaus des Empire State Buildings auf der Bühne - eine Hommage an ihre Heimatstadt New York wie auch eine Anspielung auf die bekannteste Szene aus dem legendären King-Kong-Film. JLo führte auch einen sogenannten Pole Dance auf, also einen Tanz an einer Stange. Dies wiederum war eine Anspielung auf ihre Rolle in dem Film "Hustlers", in dem sie eine Striptease-Tänzerin spielt. Zum Ende der Show zeigten Shakira und JLo gemeinsam auf einer erhobenen Plattform ihre beeindruckenden Tanzkünste.

Die politische Botschaft wurde unter anderen von Lopez' elfjähriger Tochter Emme ausgesandt. Sie kroch auf der Bühne aus einem erleuchteten Käfig, um ebenfalls in den Gesang einzustimmen. Auf dem Feld waren weitere Käfige mit Kindern verteilt. Die Symbolik spielte darauf an, dass Trump zeitweise an der Grenze zu Mexiko Kinder von ihren Eltern hatte trennen und teilweise unter harschen Bedingungen in Lagern unterbringen lassen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 05:58 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/super-bowl-halbzeitshow-jennifer-lopez-und-shakira-begeistern-82923286

Kommentare

Mehr zum Thema