Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

„Supergeil": Neuer Trend im Internet?

Auch Supermarktketten haben Internettrends für sich entdeckt und versuchen durch virale Werbung auf sich aufmerksam zu machen. Bei Edeka heißt das Schlagwort „Supergeil", auf Youtube gibt es bereits Nachahmer. Ein neuer Trend?

Ein rund drei Minuten langes Musikvideo hat Edeka vergangene Woche bei Youtube hochgeladen. Darin zu sehen, ein moderner Weihnachtsmann im Anzug und mit Sonnenbrille, der Lust auf einen Einkauf bei Edeka machen soll. Für das Video engagierte die Supermarktkette den in Berlin lebenden Künstler Friedrich Lichtenstein.

Supergeil: Nachahmer auf Youtube

Das Video von Edeka erreichte innerhalb einer Woche mehr als dreieinhalb Millionen Views auf Youtube. Das ruft auch Nachahmer auf den Plan. Eine Parodie mit abgeändertem Text und selbstgedrehtem Video stellten BlueFishVienna bereits auf ihren Youtube-Channel. Ob sich „supergeile" Videos zu einem ähnlich starken Trend wie Gangnam Style oder dem Harlem Shake entwickeln, bleibt abzuwarten.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/supergeil-neuer-trend-im-internet-44873023

Kommentare

Mehr zum Thema