Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Tausende flüchten vor Überschwemmungen in Malaysia

Nach schweren Regenfällen im Nordosten Malaysias sind Tausende Menschen auf der Flucht vor Überschwemmungen. Im Bundesstaat Kelantan gut 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kuala Lumpur mussten fast 4.000 Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "New Straits Times" am Donnerstag.

Im angrenzenden Bundesstaat Terengganu flüchteten mehr als 4.200 Menschen in Evakuierungszentren, weil ihre Häuser überschwemmt worden waren. Ein elf Jahre alter Bub wurde vermisst, nachdem er von einem Hausdach in die Fluten gestürzt war. Die Meteorologiebehörde in dem südostasiatischen Land erwartete weitere Regenfälle.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/tausende-fluechten-vor-ueberschwemmungen-in-malaysia-46204207

Kommentare

Mehr zum Thema