Jetzt Live
Startseite Welt
Erstmals geschafft

Tesla-Aktienkurs übersteigt 1.000 Dollar

Elektroautobauer mit gigantischem Börsenwert

Tesla ist nun ein Billionen-Dollar-Unternehmen
Damit wird Tesla an der Börse fast doppelt so hoch bewertet wie BMW, Daimler, Volkswagen, Toyota, General Motors (GM), Ford und Stellantis zusammengerechnet.

Die Aktie von Tesla hat am Montag erstmals die Marke von 1.000 Dollar (859,85 Euro) erreicht. Damit hat sie im Verlauf knapp zehn Prozent zugelegt. Angetrieben wurde der Kurs einem Mega-Auftrag des Autovermieters Hertz.

Schon zuvor war der Elektroautohersteller in den exklusiven Club der US-Firmen mit einem Börsenwert von mehr als einer Billion Dollar (859,85 Mrd. Euro) eingefahren.

 

Tesla wertvoller als BMW, Volkswagen und Co

Damit wird Tesla an der Börse fast doppelt so hoch bewertet wie BMW, Daimler, Volkswagen, Toyota, General Motors (GM), Ford und Stellantis zusammengerechnet.

(Quelle: Apa/Reuters)

Aufgerufen am 29.05.2022 um 02:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/tesla-aktienkurs-uebersteigt-1-000-dollar-111440869

Kommentare

Mehr zum Thema