Jetzt Live
Startseite Welt
Thailand

Elefanten helfen bei Suche nach vermisstem Kind

Meldungsliste(1)(4).jpg AFP
Elefanten helfen bei der Vermissten-Suche.

Mehrere Elefanten sind bei der Suche nach einem seit einer Woche vermissten Kleinkind in Thailand zum Einsatz gekommen. Die vier Dickhäuter und ihre Elefantenführer durchkämmten Zuckerrohrplantagen in der Provinz Suphan Buri, berichtete der Sender Thai PBS.

Der zwei Jahre alte Bub, das Kind von Arbeitern aus dem benachbarten Myanmar, wird seit dem 17. Dezember vermisst. Seine drei Jahre alte Schwester sagte thailändischen Medienberichten zufolge, ein Mann habe ihren Bruder mitgenommen. Die Polizei gehe mittlerweile von einer Entführung aus, sagte Provinzgouverneur Nimit Wanchaithanawong am Montag.

Neben Elefanten auch 300 "menschliche Helfer" im Einsatz

Neben den Elefanten und etwa 300 Polizisten, Soldaten und Freiwilligen kamen auch Suchhunde, Drohnen und Hubschrauber bei der Suche zum Einsatz.

(APA)

Aufgerufen am 19.01.2019 um 06:10 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/thailand-elefanten-helfen-bei-suche-nach-vermisstem-kind-63020377

Kommentare

Mehr zum Thema