Jetzt Live
Startseite Welt
Soldat schiesst um sich

Zahl der Amoklauf-Toten in Thailand steigt

Laut Behörden sterben 26 Menschen

Die Zahl der Toten bei dem Amoklauf eines Soldaten in Thailand ist nach Angaben der Regierung auf 26 gestiegen. Bisher war von höchstens 21 Todesopfern die Rede gewesen.

Ministerpräsident Prayuth Chan-ocha sagte am Sonntag, mindestens 52 Menschen seien verletzt worden. Zum Motiv des Täters erklärte Prayuth, der Mann habe im Zorn über ein Grundstücksgeschäft gehandelt, bei dem er sich betrogen gefühlt habe.

AMoklauf in Thailand: Soldat getötet

Sicherheitskräfte töteten den Soldaten, nachdem dieser sich über Stunden in einem Einkaufszentrum in der Stadt Nakhon Ratchasima im Nordosten des Landes verschanzt hatte.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 11:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/thailand-zahl-der-toten-bei-amoklauf-steigt-auf-26-83202466

Kommentare

Mehr zum Thema