Jetzt Live
Startseite Welt
"The Voice of Germany"

Sido crasht Heiratsantrag im TV

Es war der wohl romantischste TV-Moment am Sonntagabend, doch Rapper Sido crashte kurzerhand einen Heiratsantrag bei "The Voice of Germany" (Sat. 1). Wir haben das Video der kuriosen Aktion für euch.

Voice-Kandidat Domenico schaffte es bei den Blind Auditions mit seiner Version von Eros Ramazzottis "Musica È" zwar nicht in die nächste Runde, den Moment im Rampenlicht wollte er dennoch für sich nutzen: "Ich habe noch einen Wunsch. Ich möchte gerne, dass meine Freundin auf die Bühne kommt", erklärte der 24-Jährige direkt nach seinem Auftritt. "Willst du mich heiraten?", fragte Domenico seine Vanessa vor laufenden Kameras. Gerührt nickte Vanessa und fiel ihrem Bräutigam in spe um die Arme.

Sido "beschleunigt" Heiratsantrag

Das Publikum jubelte und die Coaches applaudierten – nur Sido hatte etwas gegen die ganz großen Gefühle. Als sich Domenico und Vanessa noch in den Armen lagen, grätschte der Berliner knallhart dazwischen: "Hast du ja gesagt? Sehr gut! Ich begleite euch noch ein Stück runter, dann könnt ihr hinter der Bühne bisschen rumkuscheln!" Fassungslosigkeit im Publikum und offene Münder bei den anderen Coaches. Denn Domenico hatte seiner Liebsten nämlich noch nicht einmal den Ring an den Finger gesteckt. "Achso, du musst den Ring noch ranmachen", reagierte der Rapper, der dabei provokant auf die Uhr schaute.

Am Ende verließ das frisch verlobte Paar dennoch verschmitzt lächelnd unter großem Jubel die Bühne.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.12.2019 um 06:29 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/the-voice-of-germany-sido-crasht-heiratsantrag-im-tv-77329357

Kommentare

Mehr zum Thema