Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Tod in Potzneusiedl - 57-Jährige starb an Stichverletzungen

Im Fall der am Montag in Potzneusiedl (Bezirk Neusiedl am See) tot mit einer Stichwunde in der Brust aufgefundenen 57-jährigen Burgenländerin ist die Obduktion abgeschlossen: Die Stichverletzung mit inneren Einblutungen war die Todesursache, bestätigte die Polizei am Mittwoch auf APA-Anfrage einen Bericht des ORF Burgenland.

Die beiden am Dienstag Festgenommenen sind inzwischen in die Justizanstalt überstellt worden, hieß es von der Staatsanwaltschaft Eisenstadt. Es gebe Anträge auf Verhängung der Untersuchungshaft. Die Entscheidung darüber werde voraussichtlich am Donnerstag fallen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 07:37 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/tod-in-potzneusiedl-57-jaehrige-starb-an-stichverletzungen-48371458

Kommentare

Mehr zum Thema