Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Tödlicher Motorradunfall im Bezirk Krems

Ein Motorradfahrer ist Sonntagmittag im Bezirk Krems tödlich verunglückt. Der 22-Jährige war laut NÖ Polizei zwischen Senftenbergeramt und Gföhl vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit gestürzt. Er prallte gegen die Leitschiene und wurde in den angrenzenden Wald geschleudert. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad geriet in Brand, der von der Feuerwehr gelöscht wurde.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 07:27 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/toedlicher-motorradunfall-im-bezirk-krems-47402620

Kommentare

Mehr zum Thema