Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Scheibbs

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion vom Sonntag im Bezirk Scheibbs ereignet: Ein 61-Jähriger war bereits am Freitagabend auf der B22 zwischen Scheibbs und Gresten nach rechts abgekommen und mit seinem Pkw frontal gegen ein Brückengeländer geprallt.

Der Mann, der nicht angegurtet gewesen war, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Eine Reanimation durch den Notarzt blieb erfolglos, dem Verunglückten war nicht mehr zu helfen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 06:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/toedlicher-verkehrsunfall-im-bezirk-scheibbs-46219555

Kommentare

Mehr zum Thema