Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Tote Zivilisten bei Anschlag auf EU-Fahrzeug in Somalia

Im nordostafrikanischen Krisenstaat Somalia sind nach Polizeiangaben bei einem Anschlag auf ein Militärfahrzeug der EU mindestens vier unbeteiligte Zivilisten getötet worden. Dabei handelt es sich um Schulkinder, die zum Zeitpunkt der Explosion am Anschlagsort vorbeiliefen, wie ein Polizist sagte. Außerdem seien weitere Zivilisten verletzt worden.

Das vom Sprengsatz getroffene Fahrzeug gehörte zu den italienischen Streitkräften, die Teil einer EU-Ausbildungsmission in dem Land sind. Der Wagen war in einem Konvoi aus insgesamt fünf Fahrzeugen unterwegs, wie der Generalstab der Streitkräfte in Rom mitteilte. Keiner der Soldaten sei verletzt worden. Das Fahrzeug habe leichte Schäden davon getragen. Der Anschlag ereignete sich demnach in rund 700 Metern Entfernung vom Verteidigungsministerium in der Hauptstadt Mogadischu.

Die Terrormiliz Al-Shabaab reklamierte die Tat im somalischen Radiosender Andalus für sich. Demnach handelte es sich um ein Selbstmordattentat. Ziel seien Militärfahrzeuge der EU gewesen.

Die Ausbildungsmission besteht seit 2010 in dem Krisenland am Horn von Afrika. Sie berät das somalische Verteidigungsministerium und bildet Soldaten aus. Die rund 200 Mitglieder der Mission werden unter anderem von Italien, Großbritannien, Ungarn, Schweden und Spanien gestellt.

Al-Shabaab kämpft seit Jahren für die Errichtung eines sogenannten Gottesstaats in Somalia. Bei Anschlägen und Angriffen haben die mit Al-Kaida verbundenen sunnitischen Fundamentalisten bisher Tausende Menschen getötet.

Bei einem Luftangriff in Somalia töteten US-Streitkräfte unterdessen nach eigenen Angaben neun Al-Shabaab-Kämpfer. Die Terrorgruppe hatte somalische Streitkräfte rund 40 Kilometer von der südlichen Hafenstadt Kismayo entfernt attackiert, wie das US-Militär am Dienstag mitteilte. Daraufhin hätten die US-Streitkräfte die Miliz am Montag angegriffen. Ein Al-Shabaab-Kämpfer erlitt demnach Verletzungen. Verletzte Zivilisten gab es den Angaben zufolge aber keine. Die USA unterstützen die somalischen Streitkräfte im Kampf gegen Al-Shabaab.

(APA/dpa)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 12:57 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/tote-zivilisten-bei-anschlag-auf-eu-fahrzeug-in-somalia-60324985

Kommentare

Mehr zum Thema