Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Traktor verlor Tausende Kilos Mais - Straßensperre

Stundenlange Sperre der L 211 bei Gnas in der Südoststeiermark APA (FEUERWEHR)
Stundenlange Sperre der L 211 bei Gnas in der Südoststeiermark

In Gnas im Bezirk Südoststeiermark hat ein Traktor Freitagnacht eine stundenlange Sperre der Landesstraße L 211 verursacht, indem er mehrere Tausend Kilogramm Trockenmais verloren hatte. Während der Aufräumarbeiten war die Straße mehr als drei Stunden gesperrt.

Der Traktor des 47-Jährigen dürfte aufgrund eines technischen Gebrechens mehrere tausend Kilogramm Trockenmais auf einer Länge von etwa einem Kilometer verloren haben, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte. Im Bereich der Ortsumfahrung Gnas sei der Mais ungefähr 20 Zentimeter hoch gelegen. Einen Großteil konnte der Lenker mit einem Frontlader selbst wieder aufladen, der Rest wurde mit Kehrmaschinen der umliegenden Straßenmeistereien bzw. durch die Freiwillige Feuerwehr von der Fahrbahn entfernt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 10:40 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/traktor-verlor-tausende-kilos-mais-strassensperre-60342844

Kommentare

Mehr zum Thema