Jetzt Live
Startseite Welt
Kritischer Zustand

"Two and a Half Men"-Star kann nicht sprechen

Conchata Ferrell erlitt schweren Herzinfarkt

US-Schauspielerin Conchata Ferrell (77), die vor allem als Haushälterin "Berta" aus der TV-Sitcom "Two and a Half Men" bekannt ist, erlitt einen Herzinfarkt. Sie befinde sich derzeit in einem kritischen Zustand und könne nicht sprechen, berichtet das Promi-Portal "TMZ" am Donnerstag.

Wie ihr Mann Arnie gegenüber "TMZ" erklärte, musste Ferrell bereits im Mai wegen einer Infektion in die Notaufnahme eingeliefert werden.

Dort habe sie nach ein paar Tagen plötzlich einen Herzstillstand erlitten, konnte aber glücklicherweise stabilisiert werden. Inzwischen wurde die Darstellerin in eine andere Klinik verlegt, die sich auf Langzeitpflege spezialisiert. Dort soll sie an einem Beamtungsgerät und einem Dialysegerät hängen. Sie könne derzeit auch nicht sprechen.

Ferrell als Haushälterin "Berta" bekannt

Von 2003 bis 2015 war Conchata Ferrell als Haushälterin "Berta" an der Seite von Charlie Sheen und Jon Cryer, später auch Ashton Kutcher in der Fernsehserie "Two and a Half Men" zu sehen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 12:06 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/two-and-a-half-men-darstellerin-conchata-ferrell-in-kritischem-zustand-90295141

Kommentare

Mehr zum Thema