Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Über eine Million Wien-Nächtigungen im November

Wien freut sich zunehmender Beliebtheit Salzburg24
Wien freut sich zunehmender Beliebtheit

Wiens Touristiker blicken auf den bisher stärksten November zurück. Erstmals wurde im vorletzten Monat des Jahres die Millionen-Marke übersprungen: Mit 1,015.000 Gästenächtigungen wurde der im Vorjahr erzielte November-Bestwert um 4,5 Prozent übertroffen. Dass sich auch das Gesamtjahr auf Rekordkurs befindet, ist ebenfalls bereits absehbar, wie der Wien-Tourismus in einer Aussendung mitteilte.

Von den zehn Hauptherkunftsländern gab es im November Steigerungen aus Deutschland, Österreich, Italien und Spanien im einstelligen Bereich sowie aus den USA und Großbritannien im zweistelligen Bereich. Russland, die Schweiz, Frankreich und Japan erreichten ihre Vorjahreswerte hingegen nicht. Tschechien (plus 23 Prozent), Türkei (plus 43 Prozent) und Südkorea (plus 23 Prozent) legten ebenfalls kräftig zu.

Alle Hotelkategorien profitierten von den Nächtigungszuwächsen im November. Die Betten waren im vergangenen Monat durchschnittlich zu 51,3 Prozent ausgelastet (11/2013: 51,1 Prozent).

Von Jänner bis November 2014 wurden in Wien insgesamt 12,260.000 Nächtigungen registriert - ein Zuwachs von 6 Prozent. Damit ist schon fast der Gesamtwert des Vorjahres erreicht. 2013 wurden 12,7 Mio. Übernachtungen ausgewiesen. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie liegt für Jänner bis Oktober 2014 vor und beläuft sich auf 550,13 Mio. Euro, was laut Wien-Tourismus einem Plus von 10,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/ueber-eine-million-wien-naechtigungen-im-november-46204729

Kommentare

Mehr zum Thema