Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Überfall auf KaDeWe - Keine Spur von den Räubern

Überfall mitten im Weihnachtsgeschäft Salzburg24
Überfall mitten im Weihnachtsgeschäft

Einen Tag nach dem Überfall auf das Berliner Kaufhaus KaDeWe fehlt von den Räubern noch jede Spur. Fest steht inzwischen: Die vier oder fünf maskierten Täter hatten nicht nur Reizgas dabei, sondern auch eine Schusswaffe. Unklar sei aber noch, ob diese echt war, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Beute lag nach Angaben des "Tagesspiegel" im sechsstelligen Bereich.

Die Polizeisprecherin sagte dazu nur: "Es wurde definitiv Beute gemacht." Mitten im Weihnachtsgeschäft hatten die Räuber am Samstagmorgen im Erdgeschoß des berühmten Kaufhauses Vitrinen mit Schmuck und Uhren eingeschlagen. Einen Wachmann verletzten sie mit Reizgas. Nach dem blitzartigen Überfall flohen die Täter in einem dunklen Wagen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 07:01 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/ueberfall-auf-kadewe-keine-spur-von-den-raeubern-46217674

Kommentare

Mehr zum Thema