Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Verteidigungsminister machte Richterin zur Kabinettschefin

Doskozil besetzte den Top-Posten beim Heer mit einer Frau Salzburg24
Doskozil besetzte den Top-Posten beim Heer mit einer Frau

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) bestellt Alexandra Schrefler-König, Richterin und Leiterin der Evidenzstelle am Bundesverwaltungsgericht, zu seiner neuen Kabinettchefin. Damit nehme erstmals in der Geschichte des Bundesheeres eine Frau eine derartige Top-Position ein, heißt es in einem Bericht des "Kurier" (Mittwoch-Ausgabe).

Der derzeitige Kabinettchef, Generalleutnant Karl Schmidseder, wechselt laut Auskunft aus dem Ministerium zurück in die Sektion IV (Einsatzsektion). Er wird dort unter Federführung von Generalstabschef Othmar Commenda die Umsetzung der Heeresreform vorantreiben.

Laut "Kurier" gilt die Bestellung von Schrefler-König als Indiz dafür, dass der Minister mit einer langen Dauer des Grenzeinsatzes im Zuge der Flüchtlingskrise rechnet. Denn bei der künftigen Kabinettschefin handle es sich um eine "ausgewiesene Migrationsexpertin". Die 45-jährige Schrefler-König kommt aus dem Innenministerium, wo sie zuletzt Abteilungsleiterin der Abteilung für Fremdenpolizei, Visa- und Grenzkontrollangelegenheiten war. Dann wechselte sie zum Unabhängigen Bundesasylsenat und zum Asylgerichtshof.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/verteidigungsminister-machte-richterin-zur-kabinettschefin-53794375

Kommentare

Mehr zum Thema