Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Vier Italiener mit 63 Kilo Steinpilzen in Tirol erwischt

Die Steinpilz-Ausbeute war enorm APA (DPA)
Die Steinpilz-Ausbeute war enorm

Über 63 Kilogramm Steinpilze hat die Tiroler Polizei am Donnerstag bei vier Italienern im Tiroler Schmirntal gefunden. Gegen 14.30 Uhr hatte die Exekutive einen telefonischen Hinweis erhalten, wonach zwei italienische Fahrzeuge mit "einer größeren Menge Steinpilze" von Schmirn talauswärts unterwegs seien. In Steinach hielten die Beamten die Italiener dann an und wurden schnell fündig.

Jeder der Italiener im Alter zwischen 60 und 73 Jahren durfte die erlaubte Menge von zwei Kilogramm Pilzen pro Tag behalten. Sie mussten aber eine Sicherheitsleistung von 200 Euro pro Person entrichten. Freuen über den großen Schwammerlfund der Italiener dürfen sich jetzt die Bewohner des Altersheim Steinach. Ihnen wurden die restlichen 55 Kilo Steinpilze übergeben.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 06:12 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/vier-italiener-mit-63-kilo-steinpilzen-in-tirol-erwischt-60255139

Kommentare

Mehr zum Thema