Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

"Weihnachtswunder": Einjährige überstand Balkonsturz in Kärnten unverletzt

Notarzthubschrauber brachte Mädchen und Mutter ins Klinikum APA (Symbolbild)
Notarzthubschrauber brachte Mädchen und Mutter ins Klinikum

Ein einjähriges Mädchen ist am Heiligen Abend am Sonntag in Kärnten vom Balkon der elterlichen Wohnung gestürzt und offenbar unverletzt geblieben, wie der ÖAMTC mitteilte. Bei der Rettungsorganisation sprach man von einem "Weihnachtswunder". Das Mädchen ist unter Beobachtung.

Die durch das Tauwetter aufgeweichte Erde unter dem Balkon dürfte den Sturz aus drei Meter Höhe abgefedert haben und wurde so zum großen Glück für das Mädchen.

Sturz von Balkon: Mädchen ins Krankenhaus geflogen

Die Kleine wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt zusammen mit ihrer Mutter vom Rettungshubschrauber C11 des ÖAMTC ins Klinikum geflogen. Das Mädchen habe stark geweint, was aber ein gutes Zeichen sei, sagte ein Angehöriger der Helikopter-Crew. Sie weise jedenfalls keine äußeren Verletzungen auf und werde nun im Klinikum beobachtet. Das Mädchen sei stationär unter Beobachtung, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Montag auf APA-Anfrage mit.

Einjährige machte sich unbemerkt aus dem Staub

Zum Unfallhergang gab es neue Erkenntnisse: Die Eltern hatten sich mit ihren drei Kindern in ihrem neu errichteten Eigenheim in der Gemeinde Ludmannsdorf aufgehalten. In einem unbeaufsichtigten Augenblick dürfte sich die einjährige Tochter gegen 16.00 Uhr von ihren beiden spielenden Geschwistern entfernt haben. So gelangte das Kleinkind über eine offene Terrassentür auf einen noch nicht gesicherten Balkon. Von dort stürzte sie etwa drei bis vier Meter in die Tiefe und kam auf einer frisch mit weicher Erde planierten Stelle zum Liegen.

Eltern müssen mit Anzeige rechnen

Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 11 des ÖAMTC konnte keine offensichtlichen Verletzungen bei dem Kind feststellen. Seitens der Crew des Helikopters sprach man von einem "Weihnachtswunder". Die Eltern müssen allerdings mit einer Anzeige rechnen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 11:56 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/weihnachtswunder-einjaehrige-ueberstand-balkonsturz-in-kaernten-unverletzt-57611209

Kommentare

Mehr zum Thema