Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Weitere Lieder von Madonna im Internet aufgetaucht

Madonna sprach von "künstlerischer Vergewaltigung" Salzburg24
Madonna sprach von "künstlerischer Vergewaltigung"

Im Internet sind erneut Demoversionen von möglichen Liedern des neuen Madonna-Albums aufgetaucht. 14 Songs von "Rebel Heart" könnten neu illegal heruntergeladen werden, berichtete das US-Branchenmagazin "Billboard". Darunter sei auch eine Zusammenarbeit mit Pharrell Williams ("Happy").

Bereits vergangene Woche waren einige Lieder durchgesickert. Madonna beschwerte sich auf ihren Kanälen in sozialen Netzwerken. Es handle sich um "künstlerische Vergewaltigung", "eine Form von Terrorismus", schrieb sie bei Instagram zunächst, löschte aber die Kommentare wieder. "Rebel Heart" soll am 10. März 2015 erscheinen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 10:05 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/weitere-lieder-von-madonna-im-internet-aufgetaucht-46235752

Kommentare

Mehr zum Thema