Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Weltrekord mit über 5.000 Zuhörer bei Poetry Slam in Hamburg

Weltrekord wurde geknackt Salzburg24
Weltrekord wurde geknackt

Rekord für die Hochburg des Poetry Slams: Mehr als 5.000 Menschen sind am Mittwochabend zum "Best of Poetry Slam - Open Air" auf die Hamburger Trabrennbahn gekommen. "Damit ist der Weltrekord geknackt", sagte Conferencier Michel Abdollahi wie beiläufig - und ging dann wieder zum wichtigen Teil des Abends über: der Poesie aus dem Alltag, mal gerappt, mal gereimt, mal ganz einfach gesprochen.

Als Konkurrenten waren die Stars der deutschen Szene bei dem Literaturspektakel im Rahmen des Hamburger Kultursommers angetreten: Philipp Zymny, Patrick Salmen, Andy Strauß und Sebastian 23. Am Ende setzte sich der Wuppertaler Zymny gegen Sebastian 23 in der Gunst der Zuschauer-Jury durch.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 10:21 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/weltrekord-mit-ueber-5-000-zuhoerer-bei-poetry-slam-in-hamburg-48183586

Kommentare

Mehr zum Thema