Jetzt Live
Startseite Welt
Weltweite Riesenpanne

Sämtliche GoPro-Drohnen am Boden

Drohne, SB APA/dpa-Zentralbild/Stefan Sauer
Weltweit bleiben derzeit zahlreiche Drohnen am Boden (SYMBOLBILD).

Mit massiven Problem kämpft der US-amerikanische Drohnenhersteller GoPro. Seit Tagen kann die Kamera-Drohne „Karma“ nicht abheben. Die Schwierigkeiten betreffen weltweit jedes Drohnenmodel, das je verkauft wurde.

Seit Tagen bleibt die Drohne am Boden. Betroffene beschreiben online immer wieder dasselbe Problem: So könne die Drohne keine Navigationsziele mehr empfangen und bleibe am Boden. Auch wenn das GPS-Signal deaktiviert ist, lässt sich kein Flug starten, berichtet oe24.at.

GoPro: Update soll Problem lösen

GoPro hat mittlerweile mitgeteilt, den Fehler gefunden zu haben. Der Fehler wurde im World Magnetic Model gefunden, das für die Beschreibung des Erdmagnetfeldes zuständig ist. Da dieses nicht funktioniere, bleiben die Drohnen derzeit auf dem Boden. Mittels Software-Update wolle man das Problem noch in dieser Woche beheben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 06:07 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/weltweite-panne-bei-gopro-drohnen-81724306

Kommentare

Mehr zum Thema