Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zoe startet im Song-Contest-Finale als Drittletzte

Die European Broadcasting Union hat in den frühen Freitagmorgenstunden die Startreihenfolge für das große Finale des Eurovision Song Contests am Samstag enthüllt. Österreichs Vertreterin Zoe startet dabei mit der ausgezeichneten Startnummer 24 und somit als Drittletzte in den Bewerb.

Nach anfänglichen Bedenken bei den Wettbüros hat Zoe in den vergangenen Tagen in Stockholm eindeutig Boden gut gemacht und sich als einer der Lieblinge des ESC-Zirkus etabliert. Mit ihrem komplett auf Französisch gesungenen "Loin d'ici" ist mittlerweile ein ausgezeichneter Platz in den Top Ten möglich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2021 um 10:22 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zoe-startet-im-song-contest-finale-als-drittletzte-52062028

Kommentare

Mehr zum Thema