Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zustimmung zu EU-Politik in Österreich deutlich gestiegen

EU rückt wieder stärker in den Fokus APA (AFP/Symbolbild)
EU rückt wieder stärker in den Fokus

Die Zustimmung zu verschiedenen Politikfeldern der Europäischen Union ist in Österreich seit 2016 deutlich gestiegen. So bewerten heute 44 Prozent der Österreicher die EU-Politik in Sachen Anti-Terror-Abwehr als "angemessen", geht aus der jüngsten Eurobarometer-Umfrage hervor. 2016 waren es lediglich 25 Prozent gewesen.

Ähnlich verhält es sich beim Thema Außengrenzschutz, das 42 Prozent der Österreicher bei der EU in guten Händen sehen. 2016 waren es lediglich 28 Prozent. Deutlich positiver wird auch die europäische Wirtschaftspolitik bewertet. 62 Prozent zeigten sich hier zufrieden - nach 42 Prozent im Jahr 2016.

Allerdings könnte die EU in diesen und anderen Bereichen nach Einschätzung der Österreicher mehr tun. So fordern etwa 63 Prozent mehr EU-Engagement beim Kampf gegen Arbeitslosigkeit. Die "allseits verschriene 'Überregulierung' durch die EU" werde von den Befragten nicht als solche wahrgenommen, hieß es in einer Aussendung.

Auffällig ist, dass sich besonders Menschen zwischen 15 und 24 Jahren als besonders pro-europäisch deklarieren. Skeptischer sind Menschen über 55. Österreich liegt mit den gestiegenen Zustimmungswerten im europäischen Trend. Die Umfrage zeigt auch, dass sich eine klare Mehrheit der EU-Bürger wünscht, dass die EU in ihrer Außenpolitik angesichts der globalen Herausforderungen mit einer Stimme spricht.

Gespalten sind die EU-Bürger hingegen in der Frage, ob manche Mitgliedstaaten schneller als andere in gewissen Politikfeldern vorangehen sollten. 44% treten für ein "Europa der zwei Geschwindigkeiten" ein, währenddessen sich 43% dagegen aussprechen. Besonders stark ist die Zustimmung zu einem Europa der zwei Geschwindigkeiten in den Niederlanden, Deutschland und Belgien. Schwach ausgeprägt ist dieser Wunsch hingegen in Portugal, Griechenland, Rumänien und Spanien. Ganz generell ist die Zustimmung zu einem Europa der "zwei Geschwindigkeiten" allerdings in 23 EU-Staaten gesunken.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2018 um 09:18 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zustimmung-zu-eu-politik-in-oesterreich-deutlich-gestiegen-60221587

Kommentare

Mehr zum Thema