Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei 13-Jährige in Schweden unter Mordverdacht

Zwei 13 Jahre alte Burschen in Schweden stehen unter Mordverdacht. Die beiden würden verdächtigt, einen 65-jährigen Mann auf einem Bauernhof im Südwesten des Landes getötet zu haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es gebe Zeugenaussagen und am Tatort gefundene Gegenstände, die zu den Teenagern geführt hätten. Die beiden Verdächtigen wurden am Dienstagabend in der Region von Göteborg gefasst.

Die 13-Jährigen waren den Polizeiangaben zufolge von ihrer Pflegefamilie in Varberg weggelaufen. In der Ortschaft befindet sich auch der Bauernhof des Opfers, das am Dienstag von einem Verwandten gefunden worden war.

Die beiden Buben sind nun in der Obhut des Jugendamts. Über ihre Aussagen machte die Polizei keine Angaben. In Schweden können Kinder unter 15 Jahren nicht wegen eines Verbrechens angeklagt und auch nicht vor Gericht gestellt werden. Die Polizei darf sie nur befragen, aber nicht inhaftieren.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-13-jaehrige-in-schweden-unter-mordverdacht-47433844

Kommentare

Mehr zum Thema