Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei Jugendliche in USA bei Hai-Angriffen schwer verletzt

Die Verletzte wurde noch am Strand erstversorgt. AP
Emergency responders assist a teenage girl at the scene of a shark attack in Oak Island, N.C., Sunday, June 14, 2015. Mayor Betty Wallace of Oak Island, a seaside town bordered to the south by the Atlantic Ocean, said that hours after the teenage girl suffered severe injuries in a shark attack Sunday a teenage boy was also severely injured. (Steve Bouser/The Pilot, Southern Pines, N.C. via AP) MANDATORY CREDIT

Zwei Jugendliche sind im US-Bundesstaat North Carolina von Haien gebissen und schwer verletzt worden. Zu den Angriffen kam es am Sonntag an zwei verschiedenen Stellen eines Strandes in der Ortschaft Oak Island, wie der Sender WECT berichtete. Ein zwölfjähriges Mädchen und ein 16 Jahre alter Bub verloren bei der Attacke jeweils einen Arm.

Bei dem Mädchen musste der Arm unterhalb des Ellenbogens amputiert werden, bei dem Bub unterhalb der Schulter. Das Mädchen soll nach Angaben der örtlichen Bürgermeisterin bei Verwandten zu Besuch gewesen sein. Hai-Angriffe gelten in der Gegend als selten. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 01:26 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-jugendliche-in-usa-bei-hai-angriffen-schwer-verletzt-47468629

Kommentare

Mehr zum Thema