Jetzt Live
Startseite Welt
"Korruption auf Erden"

Zwei lesbische Aktivistinnen im Iran zum Tode verurteilt

Homosexualität laut Gesetz verboten

symb_frauen Pixabay
Die beiden lesbischen Frauen, 24 und 31 Jahre alt, wurden im Iran wegen ihrer sexuellen Orientierung zum Tode verurteilt. (SYMBOLBILD)

Zum Tode verurteilt wurden zwei lesbische Aktivistinnen im Iran. Die Regierung veröffentlichte die juristische Entscheidung im Internet.

Zwei lesbische Aktivistinnen sind im Iran zum Tode verurteilt worden. Die 24 und 31 Jahre alten Frauen wurden wegen "Korruption auf Erden" schuldig gesprochen, wie die iranische Justiz in einer im Internet veröffentlichten Erklärung mitteilte. Dabei handelt es sich um die schwerwiegendste Anklage im Rechtssystem der islamischen Republik, die meist bei Verstößen gegen die Scharia erhoben wird.

Homosexualität im Iran verboten

Die beiden Frauen sind derzeit in einem Frauengefängnis in Haft. Ihnen wird Aktivisten zufolge vorgeworfen, Homosexualität "befördert" zu haben. Homosexualität ist im Iran verboten. Das iranische Strafgesetzbuch stellt gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen für Männer und Frauen ausdrücklich unter Strafe.

Erstmals Todesstrafe wegen sexueller Orientierung

"Es ist das erste Mal, dass eine Frau im Iran aufgrund ihrer sexuellen Orientierung zum Tode verurteilt wurde", sagte Shadi Amin von der LGBTQ-Organisation "6Rang" der Nachrichtenagentur AFP. Die englische Abkürzung LGBTQ steht für lesbisch, schwul, bisexuell, transgender und queer.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-lesbische-aktivistinnen-im-iran-zum-tode-verurteilt-126629137

Kommentare

365Tage

Es ist nicht nur im Iran so. Es gibt viele Länder wo das entweder verboten ist oder zu tiefster Verabscheuungswürdiger Einstellung führt. Und ich denke kaum das sich das jemals ändern wird. Da dürfen wir uns nichts vormachen. Und erzwingen kann man Toleranz nicht.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema