Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei Mörder aus US-Hochsicherheitsgefängnis ausgebrochen

Die verurteilten Mörder hatten sich Löcher in Wände und Rohre gebohrt, durch die sie dann entkamen. Bilderbox/Symbolbild
Videoueberwachung in einem Gefaengnis / Videomonitoring in a prison [ (c) www.BilderBox.com,Erwin Wodicka,Siedlerzeile 3,A4062 Thening,Tel.+43 676 5103 678. Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG, URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com ] (in an im aus als and und beim mit einen einer einem eines + * - & , der die das . ), airport, Anträgen, applications, approvals, auditing, authorities, authority, authorization, authorizations, Bahnhoefe, Bahnhoefen, Bahnhof, Bahnhöfe, Bahnhöfen, Begriffe, Behoerde, Behoerden, Behörde, Behörden, beschuetzen, beschützen, Bewilligten, Bewilligungen, Big Brother, building, building monitoring, care, check, ciminal offense, code, control, crime, crime rate, criminal case, data abuse, data protection, data protection act, data protectionist, data security, Datenmissbrauch, Datenschuetzer, Datenschuetzern, Datenschutz, Datenschützer, Datenschützern, democracy, Demokratie, Flughafen, Gebaeude, Gebaeudeueberwachung, Gebäude, Gebäudeüberwachung, Genehmigungen, Genhemigung, Gerechtigkeit, Gesetz, Gesetzen, Gesetzgeber, Gesetzgebung, granted, judicial authority, judicial system, Judikatur, juridically, Juristischen, justice, Justiz, Justizbarkeit, Justizbehoerde, Justizbehörde, Justizbehörden, Justizwesen, Kontrolle, Kontrollieren, Kontrollierendes, Kriminalfaelle, Kriminalfall, Kriminalfälle, Kriminalitaet, Kriminalitaetsrate, Kriminalität, Kriminalitätsrate, law, laws, legal being, legislation, legislator, legislators, license, licenses, Massnahmen, measure, measures, monitoring state, Opfer, Park, Parkanlage, Parkanlagen, Parks, permissions, police state, Polizeistaat, precaution, precautions, preventive measure, preventive measures, protect, railway station, railway stations, Rechtswesen, safety measures, saftey measure, Schutzmassnahmen, Sicherheit, Sicherheitsmassnahmen, Straftat, supervise, Überwachen, Überwachungsstaat, Ueberwachen, Ueberwachungsstaat, victim, victims, Video, video camera, video cameras, video monitoring camera, v

Zwei verurteilte Mörder sind am Samstag aus dem größten Hochsicherheitsgefängnis im US-Staat New York ausgebrochen. Die Polizei startete mit mehr als 200 Einsatzkräften, Spezialteams und Hubschraubern eine Großfahndung nach den beiden Männern (34 und 48), doch fehlte bisher jede Spur von ihnen.

Die Flüchtigen wurden als sehr gefährlich eingestuft. Der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo begab sich zu dem Gefängnis in Dannemora nahe der kanadischen Grenze und warnte: "Wenn Sie sie sehen, nähern Sie sich NICHT, alarmieren sie die Polizei!", hieß es in einem Appell an die Öffentlichkeit.

 

Mörder bohren Löcher in Wände und Rohre

Die verurteilten Mörder hatten sich Löcher in Wände und Rohre gebohrt, durch die sie dann entkamen. Cuomo postete nach dem Besuch einer der Ausbruchszellen ein Foto auf Twitter, das ein großes Loch in der Wand zeigt. Die Zeitung "Plattsburgh Press-Republican" berichtete unter Berufung auf die Behörden, dass die Männer mit Elektrowerkzeugen eine Stahlwand in ihren Zellen aufgebohrt hätten und durch einen Kanalschacht entkommen seien.

Leere Zellen bei Kontrolle

Die Häftlinge hatten zudem Kleider unter ihre Decken drapiert, damit es aussah, als schliefen sie. Der Polizei zufolge flog bei einer Kontrolle um 05.30 Uhr auf, dass die Männer aus ihren Zellen verschwunden waren.

Erster Ausbruch aus Dannemora

Im Gefängnis in Dannemora sitzen rund 3.000 Häftlinge. Es wurde 1845 gebaut, und noch nie gelang einem Insassen die Flucht.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 07:55 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-moerder-aus-us-hochsicherheitsgefaengnis-ausgebrochen-47393458

Kommentare

Mehr zum Thema