Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei Tote bei Schüssen vor Kathedrale von Sao Paulo

Vor der Kathedrale der brasilianischen Metropole Sao Paulo hat es am Freitag eine Schießerei mit zwei Toten gegeben. Ein Obdachloser griff ein, als ein bewaffneter Mann eine Frau auf den Stufen der Kirche festhielt - und wurde beim Befreiungsversuch von dem Angreifer erschossen, wie auf einem Video der Zeitung "Folha de São Paulo" zu sehen war. Der Angreifer wurde von der Polizei getötet.

Das Geschehen wurde von Dutzenden Passanten beobachtet und gefilmt. Die Polizei teilte mit, sie habe den Obdachlosen am Eingreifen hindern wollen. Dem Sender Globo G1 zufolge handelte es sich bei dem Angreifer ebenfalls um einen Obdachlosen, der wegen Diebstahls und Drogenhandels 22 Jahre im Gefängnis saß.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 01:52 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-tote-bei-schuessen-vor-kathedrale-von-sao-paulo-48313729

Kommentare

Mehr zum Thema