Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei Tote bei Unfall auf Pyhrnautobahn in Oberösterreich

Ein Mann wurde aus dem Wagen geschleudert und war sofort tot, ein weiterer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und ebenfalls tödlich verletzt (Symbolbild). Bilderbox
Ein Mann wurde aus dem Wagen geschleudert und war sofort tot, ein weiterer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und ebenfalls tödlich verletzt (Symbolbild).

Zwei Personen sind Mittwoch früh bei einem Unfall auf der Pyhrnautobahn (A9) bei Spital am Pyhrn (Bezirk Kirchdorf) getötet worden. Ein mit vier Männern besetztes Fahrzeug war in Richtung Graz unterwegs, als es von der Straße abkam und gegen ein Betonelement krachte, so die oö. Polizei.

Ein Mann wurde aus dem Wagen geschleudert und war sofort tot, ein weiterer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und ebenfalls tödlich verletzt. Die beiden anderen Insassen erlitten nur leichte Verletzungen und wurden ins Spital eingeliefert. Die Unfallursache stand vorerst offiziell noch nicht fest, es könnte sich aber um Sekundenschlaf gehandelt haben.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 08:47 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-tote-bei-unfall-auf-pyhrnautobahn-in-oberoesterreich-56970928

Kommentare

Mehr zum Thema