Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zwei tote Bergsteiger am Montblanc geborgen

Im Montblanc-Massiv sind zwei Bergsteiger tot geborgen worden. Die Leiche des zweiten Alpinisten wurde am Freitag entdeckt, wie die französische Zeitung "Le Dauphine Libere" berichtete. Die beiden jungen Männer waren am Mittwochabend bei der Bergwacht in Chamonix als vermisst gemeldet worden.

Am Gletscher von Armancette fanden Rettungskräfte am Donnerstag zunächst den leblosen Körper von einem der beiden Bergsteiger. In dem Gebiet machten Hubschrauber zudem eine gewaltige Lawine aus. Am Montblanc, dem höchsten Berg der Alpen, kommen jede Saison zahlreiche Bergsteiger ums Leben. Bis zu hundert Mal pro Jahr müssen Retter in dem Massiv ausrücken.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zwei-tote-bergsteiger-am-montblanc-geborgen-46237744

Kommentare

Mehr zum Thema