Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Zweite UNO-Umweltkonferenz endete mit 25 Resolutionen

Mit 25 verabschiedeten Resolutionen ist die zweite Umweltkonferenz der Vereinten Nationen zu Ende gegangen. Die Teilnehmer des fünftägigen Treffens in Kenias Hauptstadt Nairobi einigten sich unter anderem darauf, noch schärfer gegen illegalen Wildhandel vorzugehen.

Auch Resolutionen zur Bekämpfung von Abfällen im Meer und gegen Lebensmittelverschwendung wurden beschlossen, wie das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) am Samstag mitteilte. Der UNEP-Vorsitzende Achim Steiner lobte die Teilnehmer für ihren politischen Willen und ihre Leidenschaft, für Veränderung einzutreten. "Die Umwelt war und wird immer im Herzen des menschlichen Wohlstands sein", erklärte er. Vertreter von über 170 der 193 Mitgliedstaaten der UNO diskutierten auf der Konferenz über umweltpolitische Themen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2021 um 09:56 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/zweite-uno-umweltkonferenz-endete-mit-25-resolutionen-52324918

Kommentare

Mehr zum Thema