Jetzt Live

Hollersbach im Pinzgau

icon Bezirk:
Zell am See
icon Einwohner:
1.220
icon Höhe:
806 m
icon Fläche:
76,95 km²
icon Vorwahl:
06562
icon Postleitzahl:
5731
icon Kennzeichen:
ZE
Erneute Suche nach Vermisstem in Salzach
Niedriger Wasserstand

Erneute Suche nach Vermisstem in Salzach

57-Jähriger aus Hollersbach seit September vermisst

Abermals wurde am Samstag die Salzach im Pinzgau nach einem seit September vermissten 57-Jährigen aus Hollersbach abgesucht. Die Einsatzkräfte mussten erneut erfolglos abbrechen.

Suche nach vermisstem Hollersbacher wird fortgesetzt
Seit Monaten abgängig

Suche nach vermisstem Hollersbacher wird fortgesetzt

Einsatzkräfte durchkämmen Salzachbereich

Ein Hollersbacher ist seit mittlerweile mehreren Monaten abgängig. Am Samstag soll die Suche fortgesetzt werden, Feuerwehr und Wasserrettung suchen den Salzachbereich ab.

Keller in Hollersbach in Vollbrand
Starker Rauch und enorme Hitze

Keller in Hollersbach in Vollbrand

Atemschutz-Trupps löschen Feuer in Pension

Ein Brand ausgebrochen ist heute Vormittag im Keller einer Pension in Hollersbach. Für die drei Pinzgauer Feuerwehren war der Einsatz aufgrund der Hitze und Rauchentwicklung nicht einfach.

Wanderer stürzt im Hollersbachtal in den Tod
Lebensgefährtin schlägt Alarm

Wanderer stürzt im Hollersbachtal in den Tod

Tödliches Unglück beim Mineraliensammeln

Tödlich verunglückt ist gestern ein Wanderer beim Mineraliensammeln im Hollersbachtal im Pinzgau. Der 66-Jährige war über felsiges Gelände abgestürzt und konnte nur mehr tot geborgen werden.

Wasserrettung sucht Vermissten in Hollersbach
Sonar im Einsatz

Wasserrettung sucht Vermissten in Hollersbach

64 Einsatzkräfte vor Ort

In Hollersbach im Pinzgau wurde Mittwochnachmittag die Suchaktion in der Salzach nach einem Vermissten wieder aufgenommen. Für heute und morgen sind Drohnenflüge geplant, bevor am Samstag wieder die …

Suche nach Vermissten (57) im Pinzgau steht still
Bedingungen zu schwierig

Suche nach Vermissten (57) im Pinzgau steht still

Einsatzkräfte rücken erst Mittwoch wieder aus

Die Suchaktion nach einem vermissten 57-Jährigen im Pinzgau steht wegen der schlechten Wetterlage derzeit still. Erst am Mittwoch soll erneut nach dem Abgängigen gesucht werden. Währenddessen hat sich die im …

Wie der Klimawandel Feuerwehr-Einsätze verändert
Hochwasser und Muren

Wie der Klimawandel Feuerwehr-Einsätze verändert

"Schmeißen alles ins Gefecht, was wir haben"

Der Klimawandel sorgt in Salzburg für immer häufigere und auch heftigere Unwetter. Wie die Feuerwehren hier in die Einsätze gehen und wie sehr Schutzbauten noch Wirkung zeigen, das hat uns der Pinzgauer …

Muren-Schäden in Hollersbach durch Chalet-Projekt nicht höher
Gutachten zu Unwettern

Muren-Schäden in Hollersbach durch Chalet-Projekt nicht höher

Heftiges Gewitter und Starkregen hielten Pinzgau in Atem

Nachdem heftige Unwetter am 28. Juli vor allem in Hollersbach im Pinzgau schwere Schäden angerichtet haben, ist in einem Gutachten nun der Zusammenhang zwischen Bauprojekten und dem Schadensereignis …

Unwetter fordert erneut Pinzgauer Floriani
Sorge um weitere Gewitter

Unwetter fordert erneut Pinzgauer Floriani

Zahlreiche Einsätze in Hollersbach

Im Pinzgau mussten gestern erneut mehrere Feuerwehren zu Unwettereinsätzen ausrücken. Starkregen hatte für Hochwasser gesorgt und die Floriani über Stunden hinweg beschäftigt. Besonders schwer hat es die …

Vorsichtiger Optimismus nach Unwettern im Pinzgau
Nur kleinere Einsätze

Vorsichtiger Optimismus nach Unwettern im Pinzgau

Das Aufräumen geht weiter

Trotz teils starker Niederschläge im Pinzgau in der Nacht auf heute gab es keine weiteren größeren Schäden. Dennoch wird die Lage weiterhin genau beobachtet, denn es regnet weiter.