Jetzt Live
Startseite Gewinnspiele
1. bis 2. Juli 2022

Festivalpässe für LEVEL UP - The Gaming Festival gewinnen!

Level UP Keyvisual x Dizzy web.jpg Level Up

Gewinne 5x2 2-Tages Festivalpässe für das Gaming-Event des Jahres: LEVEL UP – The Gaming Festival.

LEVEL UP – The Gaming Festival geht in die zweite Runde. Am 1. und 2. Juli 2022 treffen sich im Messezentrum Salzburg wieder Gaming- und eSports-Fans, um gemeinsam zu spielen, sich auszutauschen und eine Branche mit maximalem Entwicklungspotenzial zu feiern.

Besucher:innen erwarten dieses Jahr einige Neuerungen. Auf einer Fläche von mehr als 20.000 m2 ist alles zu finden, was das Gamer-Herz begehrt. Das Festival ist in vier große Bereiche aufgeteilt: die Mainstage, die Gaming Zone, die FSK16+ Area und die LEVEL UP LAN.

In der Gaming Zone gibt es neben einer großen Free-to-Play Area auch eigene Bereiche für die Themen Cosplay, Retro und Streaming, die Gamers Finest Tabletop Area & Card Corner sowie die Aircrasher Drone Masters 2022. Das Herzstück des Festivals bildet, wie schon im Jahr zuvor, die Mainstage, auf der verschiedene Turniere und Showmatches stattfinden.

Ebenfalls neu sind die täglichen Afterpartys und Unterhaltungs-Specials. Am Ende jedes Festivaltages können Besucher und Aussteller gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden feiern. Denn, wenn die Bildschirme ausgehen, öffnet mit dem Jägermeister: Hirschrevier eine Afterparty der besonderen Art. Hier stoßen Besucher und Gamer auf Turniersiege, geniale Spielzüge, neue Freundschaften oder einfach nur einen perfekten Tag in der Welt des Gamings an.

Mehr Infos zum Event und das gesamte Programm findet ihr hier: www.levelup-salzburg.at
Instagram: www.instagram.com/levelupsalzburg @levelupsalzburg
Twitter: www.twitter.com/levelupsalzburg

 

Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 14. Juni 2022 um 23.59 Uhr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 08:22 auf https://www.salzburg24.at/service/gewinnspiele/1-bis-2-juli-2022-festivalpaesse-fuer-level-up-the-gaming-festival-gewinnen-121513228

Kommentare

Mehr zum Thema