Jetzt Live
Startseite Horoskop
Regionales Horoskop

Deine Chancen im Juli

Der Juli wird uns die langersehnte Erleichterung bringen.

Es gibt endlich gute Nachrichten!

Der Juli wird uns die langersehnte Erleichterung bringen.

Dies ist der erste Monat des Jahres, in dem es nicht gleichzeitig apokalyptische Saturn-Pluto-Konjunktionen, geballte Steinbock Energie, Finsternisse oder Venus und Merkur rückläufig sind.

Es ist an der Zeit einmal wieder aufzuatmen und der Juli sollte uns nicht enttäuschen.

Wir haben am 5. Juli eine Finsternis,  Merkur ist für den ersten Teil des Monats noch rückläufig, aber Mitte Juli klart der Himmel auf. Keine Finsternisse mehr. Keine Venus und Merkur mehr rückläufig. Und sogar die Jupiter-Pluto-Konjunktion verschwindet (im November wird es noch einmal heikel, aber bis dahin, sollten wir mit unseren Leben weitermachen).

5. Juli 2020 – Mondfinsternis  und Vollmond im Steinbock

Es handelt sich um eine Finsternis am Südlichen Knoten, die uns mit unserer Vergangenheit in Verbindung bringt.

Manchmal ist es schwierig, die Vergangenheit loszulassen, aber dies ist KEINE dieser Gelegenheiten. Dies ist die allerletzte Finsternis auf der Achse Krebs/Steinbock. Wir sind jetzt wirklich bereit, loszulassen, was so offensichtlich veraltet und überholt ist.

Zeit, für einen Neustart!

11. Juli 2020 – Chiron wird rückläufig:

Wenn Chiron direktläufig ist, versuchen wir, Heilung im Äußeren zu finden. Wir gehen zum Arzt, zum Schamanen, zum spirituellen Lehrer, zum Therapeuten. Wir finden Lehrer und Mentoren.

Wenn Chiron rückläufig ist, suchen wir Heilung im Inneren – wir werden zu unserem eigenemn „Medizinmann“. In der nächsten Zeit haben wir die Chance genau zu erkennen, was uns eigentlich krank macht!

12. Juli 2020 – Merkur wird direktläufig!

Hip Hip Hooray!

Obwohl wir immer noch fünf rückläufige Planeten haben (Jupiter, Saturn, Neptun, Pluto und Chiron), sollten wir bedenken, dass, wenn langsam bewegte Planeten rückläufig sind, das mehr oder weniger fast normal ist.

Langsam bewegte Planeten sind viel häufiger rückläufig, deshalb sind sie nicht so störend. Rückläufige Planeten wie Merkur, Venus oder Mars sind  jedoch massiv zu spüren.

Letzten Monat hatten wir sowohl Venus als auch Merkur rückläufig. Der Juni war ein sehr herausfordernder Monat. Der Juli sieht viel besser aus.

20. Juli 2020 – Neumond in Krebs

Dies ist der zweite Krebs-Neumond des Jahres und der erste „klare“ Krebs-Neumond seit 2017.

Das Leben kehrt langsam wieder zur Normalität zurück, zumindest in dem Bereich Ihres Lebens, der vom Krebs beherrscht wird. Dies ist kein leichter Neumond, denn er steht Saturn gegenüber. Mit Saturn wissen wir jedoch, wo wir stehen. Nimm Dir Zeit und ziehe Resümee der letzten drei Jahre.

Es kommt ein neuer Anpfiff!

22. Juli 2020 – „Happy Birthday, liebe Löwen!“

Was auch immer Dein Sternzeichen ist, dies ist die beste Zeit des Jahres, wir sind authentisch wie selten!

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum die Sonne im Löwen ein so großartiger Transit ist. Wir sind schon seit einer Weile „Feuer arm“. Alle sich langsam bewegenden Planeten befinden sich in Erd- oder Wasserzeichen und sorgen dafür, dass wir uns mit alten Themen und Strukturen befassen. Mit der Sonne im Löwen dürfen wir endlich wieder einmal nur SEIN!

Wunderschönen Juli!