Jetzt Live
Startseite Horoskop
Regionales Horoskop

Deine Chancen im Dezember

Sehr, sehr schwer vorstellbar! Nicht nur, weil wir persönlich noch so viel erledigen sollten, müssten oder wollten, sondern diesmal erwartet uns zum Ausklang des Jahres 2019 auch aus astrologischer Sicht noch ein unglaubliches Finale.

Die stillste Zeit im Jahr: „Die Botschaft hör‘ ich wohl…..!!!“

Sehr, sehr schwer vorstellbar! Nicht nur, weil wir persönlich noch so viel erledigen sollten, müssten oder wollten, sondern diesmal erwartet uns zum Ausklang des Jahres 2019 auch aus astrologischer Sicht noch ein unglaubliches Finale.

Wenn ich mir diese Monatsprognosen vorweg anschaue, versuche ich wie immer die größten Highlights und Herausforderungen herauszuarbeiten, aber für den Monat Dezember ist dies  eine überaus schwierige Übung.

Im Jahr 2019 gab es für uns eine Menge zu tun. Das Jahr war selten langweilig und hat uns immer wieder herausgefordert, uns selber treu zu bleiben. Oft haben wir aber eventuell noch nicht die Zusammenhänge verstanden, aber jetzt im Dezember werden die Hintergründe schlussendlich enthüllt. Auf zum großen Finale!

Was erwartet uns alles und worauf sollten wir unbedingt achten:

2. Dezember 2019 – Jupiter kommt für ein ganzes Jahr in das Steinbockzeichen!

Dies ist einer der wichtigsten Transite des Jahres, denn Jupiter ändert die Zeichen nur einmal im Jahr, und wenn er das tut, bringt es IMMER Veränderungen in Dein Leben.

Steinbock ist ein sehr hierarchisches Zeichen, das alles in Klassen, Ränge, Ordnung und Struktur unterteilt. Jupiter ist so ziemlich das Gegenteil – Jupiter liebt Weite, Freiheit und Großzügigkeit. Jupiter und Steinbock sind ziemlich unterschiedlich, aber das bedeutet nicht, dass Jupiter in Steinbock kein absolut großartiger Transit ist. Man sollte nur bereit sein, Veränderungen positiv gegenüber zu stehen. Ich bin gerade dabei darüber einen eigenen Artikel zu schreiben. Du wirst ihn demnächst erhalten.

12. Dezember 2019 – Vollmond im Zwilling

Was für ein Vollmond! Viele von uns werden diese Tage um den Vollmond so intensiv spüren, wie schon ganz lange nicht mehr. WARUM!! Die tiefsten Wunden werden freigelegt und es sollte unbedingt zu einem ordentlichen „Verbandswechsel“ kommen, denn sonst wird niemals eine Heilung eintreten. Auf alle Fälle bekommen wir einen ersten Vorgeschmack, was 2020 für uns bereit halten wird.

25. Dezember – Totale Sonnenfinsternis im Steinbock

Am 25. Dezember  haben wir eine totale Sonnenfinsternis im Steinbock.  Es geht jetzt darum, Kapitel in unserem Leben endgültig abzuschließen, denn irgendwann sollte man loslassen, sich umdrehen und weitergehen. Aber keine Angst, dass ist jetzt keine „schlechte“ Sonnenfinsternis, auch wenn sie mit Abschied nehmen stark in Verbindung steht, sie hat auch gute Seiten. Aber darüber werdet Ihr noch einen gesonderten Artikel erhalten.

 27. Dezember 2019 – Sonne Konjunktion Jupiter 

Nach der Sonnenfinsternis beginnt ein neuer Zyklus von Sonne und Jupiter. Sonne steht für unsere persönliche Identität und Jupiter für  die höhere Wahrheit. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um unsere Überzeugungen zu überprüfen. Sind die sie für uns noch gültig? Spiegeln sie immer noch diese Person wieder, die wir mittlerweile geworden sind?

Heute ist ein guter Tag, um etwas zu beginnen, das mit der Rolle des Jupiters in Deinem eigenen Horoskop in Verbindung steht.

Wie schon angesprochen, geben uns die nächsten Tage und Wochen einen ersten Vorgeschmack auf 2020. Es sei nur soviel gesagt, es wird spannend!

Jeder scheint Angst vor dem Saturn-Konjunktiv Pluto zu haben, aber dieser Transit ist nicht so negativ, wie es zuerst scheinen mag. Er geht aber dieses Mal viel tiefer und ist auch komplexer als sonst. Somit verdient es einen Sonderbericht, den ich Euch verlässlich in den nächsten Wochen zukommen lassen werde. Wer mich kennt und mit mir arbeitet, weiß, dass es mir persönlich ganz besonders wichtig ist, immer Chancen zu sehen. Die größten Herausforderungen, können gleichzeitig auch die schönsten Erfahrungen werden.

In diesem Sinne, darf ich Euch einen wunderschönen Start in den Advent wünschen und versucht bitte, in dieser – jetzt gehe ich auf den Anfang meines Artikels zurück – stillsten Zeit des Jahres, auch ein wenig Stille und persönliche Einkehr in Euch selber zu finden. Ich wünsche es Euch!

Geschenksidee!!!

Wer noch eine Geschenksidee benötigt! Ein Gutschein für eine persönliche Beratung könnte mit Sicherheit für 2020 recht hilfreich sein.