Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

American Football: Gemischte Gefühle zum Heimauftakt

Der Nachwuchs der Salzburg Bulls war am Wochenende im Heimeinsatz. Salzburg Bulls
Der Nachwuchs der Salzburg Bulls war am Wochenende im Heimeinsatz.

Der Nachwuchs der Salzburg Bulls beging am Wochenende den Heimauftakt. In den verschiedenen Altersklassen gab es Siege und Niederlagen.

Die Altersklasse Junioren (bis 19 Jahre) der Salzburg Bulls sorgten für das Erfolgserlebnis im Nachwuchs der heimischen Football-Cracks. Sie besiegten die Alpine Hammers Schwaz (Tirol) mit 27:8 (6:0/8:0/0:8/14:0).

Salzburg Bulls: Ein Sieg, zwei Niederlagen

Weniger erfolgreich konnten die Klassen Schüler (bis 14 Jahre) und Jugend (bis 16 Jahre) den Heimvorteil ausnutzen. Die Schüler verloren am Samstag gegen die Steelsharks Traun mit 0:18 (0:6/0:0/0:6/0:6), die Salzburg Bulls Jugend musste in der Heimanlage gegen die AFC Kornmesser Rangers ein 6:42 (0:7/0:22/0:6/6:7) hinnehmen.

Der Nachwuchs spielt bei den Salzburg Bulls eine große Rolle. Unter anderem sind sie aufgrund begrenzter finanzieller Mittel auf Eigenbau-Spieler angewiesen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/sport/american-football-gemischte-gefuehle-zum-heimauftakt-41820808

Kommentare

Mehr zum Thema