Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Austrian Squash Challenge: Favoriten setzen sich in Vorrunde durch

Die Austrian Squash Challenge bot am Freitag jede Menge Action. Andreas Lutche
Die Austrian Squash Challenge bot am Freitag jede Menge Action.

Am vierten Tag der Austrian Squash Challenge im Europark standen am Freitag die Vorrundenspiele des Elite Series Finalturniers auf dem Programm. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren behielten die Favoriten die Oberhand. Sie treffen am Wochenende in den Platzierungsspielen aufeinander.

Der größte Konkurrent von Rekordstaatsmeister und Organisator Aqeel Rehman, Jakob Dirnberger, muss bei den sportlichen Wettkämpfen im Europark verletzungsbedingt passen. Die restliche österreichische Elite der Damen und Herren kämpft bei der Austrian Squash Challenge in Salzburg um den Titel.

Florian Mader überrascht

Bei den Damen wie auch bei den Herren verliefen die Vorrundenspiele bislang nach Setzung. Lediglich Simon Draxler war durch eine Verletzung gehandicapt und musste sich Florian Mader beugen. Ansonsten konnten sich in den beiden Herrengruppen Aqeel Rehman, Leopold Czaska, Paul Mairinger und Florian Mader die besten Karten für das Halbfinale sichern.

Zwei Damen legen Siegesserie hin

Bei den Damen gewann Vizestaatsmeisterin Jacqueline Peychär ihre Spiele allesamt ebenso souverän wie auch Katarina Glavic. Damit sind spannende Platzierungsspiele am Samstag vorprogrammiert, wobei das Damenfinale am Samstag um 16 Uhr 15 stattfindet, gefolgt vom Herrenfinale um 17 Uhr.

Die Ergebnisse im Überblick

09:00: Aqeel Rehman - Stefan Hofstätter 11/6, 11/7, 11/2

09:35: Leopold Czaska - Georg Stoisser 11/4, 11/3, 11/9

10:10: Paul Mairinger - Robert Fasser 11/5, 11/7, 11/3

10:45: Florian Mader - Simon Draxler - 11/2, 11/8/, 11/5

11:20: Aqeel Rehman - Mario Reichl 11/6 , 11/4 , 11/1

11:55: Leopold Czaska - Stefan Hofstätter 11/7, 11/2, 11/4

12:30: Paul Mairinger - Heribert Monschein 11/3, 11/5, 11/7

13:05: Robert Fasser - Simon Draxler w.o.

13:40: Nadine Migschitz - Isabel Moser 11/7, 2/11, 13/11, 11/5

14:15: Julia Clementi - Anna Stuchlik 12/10, 11/2, 11/2

14:50: Aqeel Rehman - Leopold Czaska 11/9, 11/7, 11/7

15:25: Georg Stoisser - Mario Reichl 11/6, 11/5, 6/11, 8/11, 11/7

16:00: Paul Mairinger - Simon Draxler w.o.

16:35: Florian Mader - Heribert Monschein  11/9, 11/13, 11/3, 12/10

17:10: Jacqueline Peychär - Isabel Moser 11/1, 11/2, 11/2

17:45: Katarina Glavic - Julia Clementi 11/5, 11/8, 14/12

18:20: Aqeel Rehman - Georg Stoisser 11/5, 11,/6, 11/6

18:55: Stefan Hofstätter - Mario Reichl 11/9,  11/8, 14/12

19:15: Paul Mairinger - Florian Mader 11/7, 11/9, 11/6

19:45: Robert Fasser - Heribert Monschein - 12/14, 11/7, 11/7, 11/7

20:05: Jacqueline Peychär - Nadine Migschitz 11/5, 11/6, 11/2

20:40: Katarina Glavic - Anna Stuchlik 11/3, 11/3, 11/8

Aufgerufen am 11.12.2018 um 11:06 auf https://www.salzburg24.at/sport/austrian-squash-challenge-favoriten-setzen-sich-in-vorrunde-durch-58416037

Kommentare

Mehr zum Thema