Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Basketball: BBU startet ins Play-off

Nach einem langen Grunddurchgang starten die Basketballer der BBU Salzburg am Wochenende in die 1. Play-off-Runde.

20 Spiele im Grunddurchgang hat das Team rund um Headcoach Bernd Wimmer diese Saison schon bestritten. Nun beginnt am Ende einer langen Saison die heiße Phase. Am Samstag tritt man um 19 Uhr in Schwaz gegen die hoch motivierten Silverminers an. Da die BBU Salzburg nach dem Grunddurchgang schlechter platziert ist als die Tiroler haben diese den Vorteil des Heimrechts. In der best-of-three Serie werden daher das erste sowie ein eventuell nötiges drittes Spiel in Schwaz ausgetragen. Das ist in doppelter Weise ein Nachteil für die BBU Salzburg weiß Kapitän Erich Arrer: ?Einerseits hat man den Großteil der Fans gegen sich, andererseits ist die Halle in Schwaz recht klein und kommt unserem Spiel nicht zugute. Wir sind aber fit, gut vorbereitet und es kommen auch einige unserer Fans mit nach Tirol um uns anzufeuern, mehr kann man sich nicht wünschen!?.
 
Der ?alte neue? Center der Silverminers, Joe Spiegl, hat sich indessen in den letzten Monaten wieder gut eingespielt und mit top Leistungen überzeugt. Er war jahrelang ein Leistungsträger der Schwazer, konnte die ersten Monate dieser Saison nicht spielen, ist aber jetzt wieder voll dabei. Zusammen mit dem US Legionär Brian Freeman sind die Schwazer damit auch unter dem Korb sehr gut aufgestellt. Ob der beste Silverminer, Renan Ferreira, zum Einsatz kommen wird ist noch unklar. Er hatte sich vor einigen Wochen am Fußgelenk verletzt und ist seither in Reha.
 
Bei der BBU Salzburg sind zum jetzigen Zeitpunkt alle Spieler verletzungsfrei und fit. Die vergangenen Trainings nutzte man, um sich auf die Schwazer vorzubereiten. ?Wir haben einige Videoanalysen vorgenommen und unser Spiel adaptiert?, so Headcoach Wimmer. ?Leicht wird es natürlich nicht, aber wenn wir alle 40 Minuten 100 Prozent geben dann sehe sich sehr gute Chancen für uns!?
 
Geht die BBU Salzburg als Sieger aus der 1. Play Off Runde hervor, dann ist man fix für das Final Four der 2. Basketball Bundesliga qualifiziert. Es geht also um alles oder nichts.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 11:52 auf https://www.salzburg24.at/sport/basketball-bbu-startet-ins-play-off-59178898

Kommentare

Mehr zum Thema