Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Basketball-ÖM: BSC-Girls holen Platz 5

In der Österreichischen Meisterschaft in Gratkorn holten sich die U18 der Basketball-Mädels vom BSC Salzburg den guten fünften Platz und zeigten, dass sie mit den Topteams mitspielen können.

Im Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaft im Basketball scheiterten die Girls vom BSC Salzburg gegen BK Klosterneuburg. In den ersten drei Viertel konnten die BSC-Juniorinnen knapp mit der Nachwuchs-Truppe der Bundesliga-Mannschaft von Klosterneuburg mithalten. Am Ende mussten sich die Salzburgerinnen mit einem 73:51 begnügen.

BSC kann mit Topteams mitspielen

Beim BSC zieht man daraus den Schluss, mit den Topteams des Landes bereits mitspielen zu können. Um diese Spiele auch zu gewinnen, fehle aber immer noch die regelmäßige Spielpraxis auf höherem Niveau, die leider noch keine der Ligen im Westen Österreichs bieten könne, hieß es in einer Aussendung vom BSC Salzburg.

Knapper Sieg sicherte fünften Platz

Nach der Niederlage im Viertelfinale wurde in einem knappen Match gegen ATUS Gratkorn um den fünften Platz gespielt. Die BSC-Salzburg-Mädels konnten die Partie knapp mit 60:58 für sich entscheiden und landeten so auf dem fünften Platz der Österreichischen Meisterschaft. Österreichische Meisterschaften Juniorinnen (WU18) 2012
  1. BC Vienna 87
  2. UBI Graz
  3. Union Kuenring
  4. BK Klosterneuburg
  5. BSC Salzburg
  6. ATUS Gratkorn
  7. Gmunden Swans
  8. Flying Foxes Post SV
  9. KOS Flames
  10. UAB Wien
  11. TS Innsbruck
  12. Oberwart Gunners
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.11.2019 um 04:31 auf https://www.salzburg24.at/sport/basketball-oem-bsc-girls-holen-platz-5-59310901

Kommentare

Mehr zum Thema