Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

BBU Salzburg unterliegt Mistelbach Mustangs

Die Salzburger unterlagen in Mistelbach. SALZBURG24/Kirchmaier
Die Salzburger unterlagen in Mistelbach.

Mit einer deutlichen Niederlage musste die Basketballunion Salzburg (BBU) am Samstag die Heimreise antreten. Im Spiel gegen die Mistelbach Mustangs fanden die Mozartstädter nie wirklich in die Partie.

Im letzten Spiel des Grunddurchgangs gab es am Samstag für die BBU nicht viel zu holen. Von Beginn an dominierte der Tabellenführer die Partie und lag nach den ersten zehn Minuten schon mit 24:14 vorne.

Mit Rückstand in die Pause

Gegen die starke Trefferquote von gut 80 Prozent hatten die Salzburger nicht viel entgegenzusetzen und mussten beim Stand von 46:25 in die Halbzeitpause. In gleicher Tonart ging es jedoch auch in Abschnitt drei und vier weiter, in dem übrigens Vilius Sermokas nach seinem Leistenbruch erstmals wieder etwas Basketballluft schnuppern durfte.

Die Mustangs dominierten bis zum Schluss und schickten die Salzburger mit einer 93:54 zurück in die Mozartstadt.

BBU trifft nochmals auf Mustangs

Mit diesem Erfolg gehen die Mustangs als Sieger aus dem Grunddurchgang und sind somit auch der erste Playoff-Gegner der BBU Salzburg. Am 8. April tritt das Team rund um Headcoach Aaron Mitchell erneut in Mistelbach. „Wir nehmen vom heutigen Tag das Nötige mit. Für uns war es wichtig, dass auch unsere verletzten Spieler Rakocevic und Sermokas mitmachen konnten und ich bin dankbar für ihre Leistung heute. Wir freuen uns, die Mustangs in zwei Wochen wiederzusehen“, so Mitchell

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 09:44 auf https://www.salzburg24.at/sport/bbu-salzburg-unterliegt-mistelbach-mustangs-55478914

Kommentare

Mehr zum Thema