Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Biathlon-Junioren-WM: Julia Schwaiger holt sich Gold im Einzelbewerb

Julia Schwaiger durfte in Presque Isle über Gold jubeln. Schigimnasium Saalfelden
Julia Schwaiger durfte in Presque Isle über Gold jubeln.

Julia Schwaiger (Saalfelden) gewann bei der IBU Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Presque Isle (Maine/USA) die Goldmedaille im Einzelbewerb.

Die 18-jährige Salzburgerin blieb in der Jugendklasse als einzige Biathletin fehlerfrei und legte damit den Grundstein für den WM-Titel. Silber und Bronze, mit je zwei Strafminuten, gingen an die Italienerin Lisa Vittozzi (+1:05,7 min.) und die Russin Liliya Davletshina (+1:25,9 min.).

„Es war wie in den vergangenen Tagen sehr windig. Aber irgendwann stellt man sich darauf ein. Nach meinem sechsten Platz in der Verfolgung konnte ich locker in den Einzelbewerb gehen. Ich dachte mir alles was jetzt noch kommt, ist Draufgabe. Der Jugend-Weltmeistertitel ist natürlich der Wahnsinn", freute sich Julia Schwaiger.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 03:00 auf https://www.salzburg24.at/sport/biathlon-junioren-wm-julia-schwaiger-holt-sich-gold-im-einzelbewerb-44911123

Kommentare

Mehr zum Thema