Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

CHL: EC Red Bull Salzburg empfängt SC Bern im 1/16-Finale

Eishockey-Meister Red Bull Salzburg bekommt es nach drei EBEL-Niederlagen in Folge am Dienstag (19.30 Uhr) in der Champions League (CHL) mit dem SC Bern zu tun. Die Bullen müssen sich im Hinspiel des Sechzehntelfinales wohl enorm steigern, um gegen die Schweizer Titelträger bestehen zu können. Glücklicherweise sind aber auch die Berner als aktueller Tabellensiebenter der Schweizer Liga nicht gerade in Hochform.

Seit drei Wochen fiebern die Red Bulls dem Duell des österreichischen mit dem Schweizer Meister. Dabei ist die letzte Phase der heimischen Meisterschaft mit drei Niederlagen in Folge gar nicht nach Wunsch verlaufen, wenn gleich die Partie am Freitag in Innsbruck erst in der Verlängerung entschieden und gegen HCB Südtirol auch nur mit einem Tor Unterschied verloren wurde.

Das ist der CHL-Spielmodus

Die Mannschaft mit dem besseren Gesamtergebnis aus beiden Spielen steigt ins Achtelfinale auf. Das erste Spiel endet auch bei einem Unentschieden nach 60 Minuten. Eine 10-minütige Verlängerung und ein mögliches Penalty-Schießen (Fünf Penaltys fix) kann es erst nach dem zweiten Spiel geben, wenn auch dort nach 60 Minuten das Gesamtergebnis beider Spiele unentschieden ist. Das Rückspiel zwischen Salzburg und Bern steigt am 11. Oktober (19.45 Uhr) in der Schweiz. Der Aufsteiger tritt auf den Sieger aus Skelleftea AIK (SWE) gegen JYP Jyväskylä (FIN).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 05:43 auf https://www.salzburg24.at/sport/chl-ec-red-bull-salzburg-empfaengt-sc-bern-im-1-16-finale-54007876

Kommentare

Mehr zum Thema