Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

EBEL: Red Bull Salzburg dreht Spiel in Zagreb in Schlussminuten

Salzburg bejubelte den ersten Erfolg in der kroatischen Hauptstadt seit fast fünf Jahren. Red Bull/GEPA/Archivbild
Salzburg bejubelte den ersten Erfolg in der kroatischen Hauptstadt seit fast fünf Jahren.

Red Bull Salzburg hat seine Siegesserie in der Erste Bank Eishockey Liga mit großer Mühe verlängert. Der Tabellenzweite bezwang Zagreb am Samstag in der Pick Round nach Zweitorerückstand dank drei Toren in der Schlussphase noch mit 3:2.

In Zagreb sorgten Aviani (30.) und Netik (48.) für die vermeintliche Vorentscheidung für die Kroaten. Die Salzburger drehten die Partie in den Schlussminuten dank Powerplay-Toren von Huber (58.) und Rauchenwald (59.) sowie eines Treffers von Harris (59.) noch.

EBEL: Salzburg verlängert Siegesserie

Der Tabellenzweite aus Salzburg holte den bereits zehnten Sieg in Serie und bejubelte außerdem den ersten Erfolg in der kroatischen Hauptstadt seit fast fünf Jahren.

(APA)

Aufgerufen am 16.02.2019 um 12:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/ebel-red-bull-salzburg-dreht-spiel-in-zagreb-in-schlussminuten-57861619

Kommentare

Mehr zum Thema