Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

EBEL: Salzburg fertigt Graz mit 8:3 ab

Salzburg fuhr zwei Heimsiege am Wochenende ein. Red Bull / GEPA
Salzburg fuhr zwei Heimsiege am Wochenende ein.

Salzburg setzte sich auch im Sonntags-Heimspiel der EBEL gegen die Moser Medical Graz 99ers vor 3.140 Zuschauern mit 8:3 durch und feierte damit nach dem Erfolg gegen Fehérvár AV19 ein erfolgreiches Sechs-Punkte-Wochenende.

Die Partie begann kurios, denn im ersten Abschnitt fielen nicht weniger als sechs Tore. Die Grazer legten in der dritten Minute mit dem Treffer von Daniel Oberkofler vor, der direkt vor Salzburgs Goalie Bernhard Starkbaum per One-timer traf. Zwei Minuten später kam die Antwort von Salzburgs John Hughes, der aus spitzem Winkel unter Mithilfe des Grazer Torhüters einnetzte. In der sechsten Minute erhöhten neuerlich die Gäste und wieder dauerte es nur eine Minute, bis Salzburgs Brant Harris nach kurzem Alleingang wieder ausglich. Dann aber holten die Red Bulls erstmals die Führung:  Mario Huber verwertete den Querpass von Manuel Latusa zum 3:2. Peter Mueller netzte in der 16. Minute aus Halbdistanz zum vierten Salzburger Treffer ein.

Salzburg feiert hohen Heimsieg

Im zweiten Abschnitt lieferten sich beide Teams weiter ein offensives Duell mit wechselnden Chancen auf beiden Seiten. In der 40. Minute schlugen die Salzburger zweimal zu. Zuerst machte es Julien Brouillette mit einem harten Distanzschuss, 34 Sekunden später stellte Dominique Heinrich mit seinem Treffer von halblinker Position auf den 6:2-Pausenstand nach 40 Minuten.

Eis-Bullen festigen EBEL-Platz 3

In der 49. Minute erhöhten die Red Bulls dann sehenswert aufs 7:2, Peter Mueller schlug die Scheibe mit seinem zweiten Tagestreffer aus der Luft ins Tor. In der 55. Minute verkürzten die Gäste mit einem Tor aus spitzem Winkel von Daniel Natter. Doch der Schlusspunkt gehörte noch einmal den Red Bulls, die in der 60. Minute mit Raphael Herburgers Powerplaytreffer den 8:3-Endstand herstellten. Die Red Bulls feierten damit vor fast vollem Haus einen Kantersieg gegen Graz und festigten auch ihre Position auf dem dritten Tabellenplatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 12:14 auf https://www.salzburg24.at/sport/ebel-salzburg-fertigt-graz-mit-83-ab-57749584

Kommentare

Mehr zum Thema