Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Eishockey: Salzburg siegt in Villach mit 4:0

Die Red Bulls feierten den zweiten Sieg in Folge ohne Gegentor. GEPA/Red Bull
Die Red Bulls feierten den zweiten Sieg in Folge ohne Gegentor.

Der EC Red Bull Salzburg hat am Freitagabend das Spiel der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen den VSV mit 4:0 gewonnen. Drei Tore im Mitteldrittel, davon gleich zwei im Powerplay, sorgten für die Vorentscheidung. Im Schlussdrittel setzten die Salzburger ein weiteres Powerplay-Tor drauf und feierten schließlich einen verdienten Auswärterfolg.

Villachs neuer 30-jähriger kanadischer Torhüter Dan Bakala hatte einiges zu tun, gab sich im ersten Drittel keine Blöße. Nach 20 Minuten stand es 0:0, wobei die Salzburger zumeist die tonangebende Mannschaft waren.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs machten die Gastgeber zunächst viel Druck, ehe die Salzburger wieder voll auf der Höhe waren und in der 24. Minute in Führung gingen. Dominique Heinrich traf aus dem linken Bullykreis, wobei Dan Bakala die Sicht verstellt war. Und die Red Bulls setzten nach und sollten noch zweimal im Powerplay treffen. John Hughes zirkelte die Scheibe in der 30. Minute ins kurze Eck und Thomas Raffl wurde direkt vor dem Goalie bedient, beförderte die Scheibe dann per Nachschuss ins Netz. Die Red Bulls konnten in diesem Drittel ihre Chancen nutzen und führten mit 3:0 nach 40 Minuten.

Red Bull Salzburg feiert zweiten Sieg in Folge

Im Schlussdrittel blieben die Red Bulls ihrer Linie treu und hatten noch einige Möglichkeiten. Die Villacher versuchten alles, den Spielstand zu verkürzen und gingen hart in die Zweikämpfe. Aber die Red Bulls spielten auch in Unterzahl sehr kompakt und hatten bei einem Breakaway fast noch die Chance auf ein Short-Handed-Goal. In der 55. Minute stand Alexander Rauchenwald im Powerplay am rechten Pfosten goldrichtig und hob die Scheibe über den Goalie zum 4:0-Endstand in Villach ins Netz. Den Auswärtssieg der Salzburger krönte Torhüter Lukas Herzog mit seinem ersten Shutout im Trikot der Red Bulls. Es war der zweite Sieg der Red Bulls in Folge ohne Gegentor.

Aufgerufen am 12.12.2018 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/sport/eishockey-salzburg-siegt-in-villach-mit-40-60343165

Kommentare

Mehr zum Thema