Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Faustball-WM: Vorrundenspiele in Salzburg am 7. und 8. August

Die Weltelite des Faustballs trifft sich in Salzburg um am 7. und 8. August die Vorrunden zur Faustball-Weltmeisterschaft zu bestreiten.

Salzburg ist mittendrin in einem sportlichen Happening von internationalem Format: Die Vorrunden der Faustball-Weltmeisterschaft gehen am 7. und 8. August im Universitäts- und Landessportzentrum in Rif bei Salzburg über die Bühne.

Sechs Teams und sechs Spiele an jedem Tag gibt es zu bewundern, wobei das Spiel Deutschland gegen die Schweiz am Sonntag (7. August) um 18:15 Uhr das spielerische Highlight sein dürfte. Neben diesen beiden matchen sich Italien, Chile, Japan und Tschechien um den Aufstieg in die Zwischenrunden in Kremsmünster und Linz. Nachdem die Spreu endgültigen vom Weizen getrennt ist kämpfen die Allerbesten am 12. und 13. August in Pasching bei Linz bei den Finalspielen um den Weltmeistertitel.

Während die Vorbereitungsarbeiten im vollen Gange sind freuen sich die Veranstalter über gute Vorverkäufe, die auf volle Ränge des 1500 Zuschauer fassenden Stadions und auf gute Stimmung hoffen lassen. Die Tickets kosten 10 Euro, am Montag dem 8. August ist Familientag und die ganze Familie darf um 10 Euro zusehen, wie sich die besten Faustballer der Welt abkämpfen.

Österreich zählt neben Deutschland und Brasilien zu den Favoriten auf den Weltmeistertitel und geht als Titelverteidiger ins Rennen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 06:30 auf https://www.salzburg24.at/sport/faustball-wm-vorrundenspiele-in-salzburg-am-7-und-8-august-59243731

Kommentare

Mehr zum Thema