Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Fechten: Nächste Staatsmeisterschaft in Salzburg

Salzburg erhielt den Zuschlag für die Staatsmeisterschaften 2012. Dabei muss ein Monsterprogramm abgehalten werden: Alle Disziplinen sollen an einem Termin stattfinden.

200 Athleten und 50 Teams werden 2012 zu den österreichischen Meisterschaften im Fechten in Salzburg erwartet. Dabei haben die Organisatoren ein Monsterprogramm zu bewältigen. Der Fechtverband beschloss, dass alle Disziplinen der Meisterschaft an einem Termin abgehalten werden müssen. Florett, Degen und Säbel, Damen und Herren, Einzel und Mannschaft werden also in eine Veranstaltung gequetscht.

Vier Tage Fechtevent in Salzburg-Rif

Deshalb werden die Staatsmeisterschaften an vier Tagen ausgetragen: Am Donnerstag, 7. Juni 2012, das ist ein Feiertag, am Freitag, dem Zwickeltag, sowie am Wochenende. Mit Hilfe der Leitung des Olympiastützpunkts Rif ist es gelungen, im Profi-Zentrum diese vier Tage für den Fechtsport frei zu bekommen.

Salzburger Fechtverband ist froh über die Austragung

“Wir sind sehr froh, dass sich die Mehrheit der Vorstandsmitglieder für Salzburg votiert hat. Ausschlaggebend war sicher unsere Erfahrung durch die Ausrichtung von Weltcupturnieren und Europacups. Diese Routine, gepaart mit viel Engagement, garantiert eine Meisterschaft im Olympiazentrum Rif ganz im Sinne der Sportlerinnen und Sportler“, sagt Roman Hinterseer, Präsident des Salzburger Landes-Fechtverbands.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 08:24 auf https://www.salzburg24.at/sport/fechten-naechste-staatsmeisterschaft-in-salzburg-59275654

Kommentare

Mehr zum Thema