Jetzt Live
Startseite Fußball
Aus Mattsee

Julian Baumgartlinger droht lange Pause

ÖFB-Teamkapitän im Pech

SB, Julian Baumgartlinger, ÖFB APA/ROBERT JAEGER
Dem ÖFB-Kaptiän droht eine lange Pause. (SYMBOLBILD)

Julian Baumgartlinger aus Mattsee verletzte sich beim Bundesligaspiel seiner Leverkusener gegen Wolfsburg schwer. Dem ÖFB-Teamkapitän droht nun eine lange Pause.

Bei Österreichs Fußball-Teamkapitän Julian Baumgartlinger besteht der Verdacht auf eine schwere Knieverletzung. Das bestätigte sein Verein Bayer Leverkusen am Sonntag. Der Salzburger konsultierte am Sonntagnachmittag noch die Expertenmeinung eines Münchner Knie-Spezialisten. Dadurch soll endgültige Klarheit über die Art und Schwere der Verletzung sowie über die anschließend notwendige Behandlung und Rehabilitation geschaffen werden.

Gute Besserung, Baumi! ????✊???? #Bayer04 #Baumgartlinger

Gepostet von Bayer 04 Leverkusen am Sonntag, 24. Januar 2021

Baumgartlinger nach Einwechslung verletzt

Baumgartlinger verletzte sich am Samstag beim Heim-0:1 gegen Wolfsburg fünf Minuten nach seiner Einwechslung. Sollte sich der 33-Jährige einen Kreuzbandriss zugezogen haben, würde er die Mitte Juni beginnende EM verpassen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 03:47 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/aus-mattsee-julian-baumgartlinger-droht-lange-pause-98824963

Kommentare

Mehr zum Thema