Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Austria Salzburg unterliegt Grödig mit 1:3

Im freundschaftlichen Testspiel in der Untersbergarena, ging Erstligist SV Grödig Samstagnachmittag mit einem 3:1-Sieg  über Regionalligist SV Austria Salzburg vom Kunstrasen.

Das erste Testspiel begann für Austria Salzburg denkbar schlecht, denn bereits nach drei Minuten brachte Simon Sommer den SV Grödig mit einem Eigentor  in Führung. Eine schöne Flanke von Lukas Schubert verwertete Thomas Salamon in der 20. Minute zum 2:0. Das 3:0 durch Stefan Nutz, nach Eckball von Stefan Lexa brachte bereits nach 38 Minuten die Entscheidung in dieser Partie. Ausgerechnet Aleksandar Simic, erst vor wenigen Tagen auf Leihbasis von Grödig zur Austria gewechselt, erzielte den Ehrentreffer für die Violetten (52.). Der Sieg des SV Grödig war nie gefährdet und hätte auch noch deutlicher ausfallen können, denn Grödig-Neuzugang Tadej Trdina traf mit einem Kopfball nur die Latte.

Der SV Grödig trifft am Mittwoch (15:00 Uhr, Untersbergarena) auf den nächsten Gegner aus der Regionalliga West. Leader FC Liefering testet gegen den Erstligisten.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.04.2020 um 11:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/austria-salzburg-unterliegt-groedig-mit-13-42454744

Kommentare

Mehr zum Thema