Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Seit 2010 bei Bullen

Walke verlängert weitere Saison in Salzburg

Ersatztormann als Führungsfigur für Junge

Meldungsliste(1)(6).jpg APA/KRUGFOTO
Alexander Walke kickt seit 2010 in Salzburg und betreut mittlerweile neben seiner Profi-Tätigkeit auch die jungen Torhüter in der clubeigenen Akademie.

Ersatztorhüter Alexander Walke bleibt Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg erhalten. Der 38-jährige Deutsche hat seinen Vertrag bei den Bullen um eine weitere Saison verlängert, gaben diese am Freitag bekannt.

Walke kickt seit 2010 in Salzburg und betreut mittlerweile neben seiner Profi-Tätigkeit auch die jungen Torhüter in der clubeigenen Akademie.

Walke mit Führungsrolle für junge Spieler

"Mittlerweile habe ich eine ganz andere Rolle als noch vor ein paar Jahren, und ich weiß, dass meine Führungsrolle für die jungen Spieler, vor allem für die jungen Torhüter, ein wichtiger Baustein ist", wurde Walke in einer Club-Aussendung zitiert. "Die Position des dritten Goalies ist bei uns aufgrund der jungen Torhüter, die wir sonst noch im Kader haben, etwas Besonderes", meinte Sportdirektor Christoph Freund. Walke sei trotz seiner langen Karriere noch voll fit. "Wir freuen uns, dass er auch in der kommenden Saison ein wichtiger Teil unserer Mannschaft bleibt."

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.05.2022 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/alexander-walke-verlaengert-weitere-saison-in-salzburg-121271998

Kommentare

Mehr zum Thema