Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Meistermacher bleiben

Salzburg bindet Freund, Reiter und Lürzer

Sportliches Führungs-Trio verlängert Verträge

Freund, Reiter, Salzburg APA/Gindl
Salzburgs Sportdirektor Freund und Geschäftsführer Reiter (re.) verlängerten ihre Verträge vorzeitig. (ARCHIVBILD)

Red Bull Salzburg bindet seine Meistermacher langfristig. Geschäftsführer Stephan Reiter und Sportdirektor Christoph Freund verlängern ihre Verträge vorzeitig.

Red Bull Salzburg hat die Verträge mit dem Führungsduo Stephan Reiter und Christoph Freund vorzeitig verlängert.

Bullen-Sportdirektor verlängert bis 2026

Geschäftsführer Reiter und Sportdirektor Freund unterschrieben demnach bis 30. Juni 2026, wie Österreichs Fußball-Serienmeister am Donnerstag bekannt gab. Seit mehr als fünf Jahren sind die beiden Salzburger für den Club verantwortlich. Freund übernahm 2015 das Amt von Ralf Rangnick, dessen Assistent er zuvor war. Reiter stieg im Jänner 2017 bei Salzburg ein.

Reiter und Freund machen Salzburg zu Top-Adresse

"Gemeinsam haben sie es geschafft, Salzburg zu einer Top-Adresse für die begehrtesten Talente zu machen. Stephan und Christoph sind in Salzburg tief verwurzelt, und die Arbeit für unseren Club ist für sie eine echte Herzensangelegenheit", sagte Salzburgs Vorstandsvorsitzender Harald Lürzer.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 25.09.2022 um 06:50 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/christoph-freund-stephan-reiter-und-harald-luerzer-verlaengern-langfristig-123888814

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema